• femalephotographers

AUSSTELLUNG PING PONG #2

Aktualisiert: 20. Nov 2019



MARGARITA KELLER & AGNES PRAMMER


Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 6. November, 19h 

Bring your Ping Pong racket! 

In der zweiten Ausgabe der Ausstellungsreihe PING PONG treten die Künstlerinnen Margarita Keller und Agnes Prammer in einen fotografischen Dialog zum Thema Porträt. Statt eines Tischtennisballs spielen sie Bilder hin und her. Die Spielregel befolgend, je auf das Foto der anderen mit einem eigenen zu antworten, entstand über einen Zeitraum von acht Wochen eine Bildfolge in der Bewegung eines intensiven Dialogs mit all seinen Emotionen, Farben, Stimmungen und Zwischentönen. Die Aufnahme eines sumpfig, giftgrünen Gewässers folgt auf ein apokalyptisch anmutendes Landschaftsstilleben des Toten Gebirges. Dann das Porträt eines Mannes mit geschlossenen Augen, der über das menschliche Verhältnis zur Natur zu meditieren scheint. Im spielerischen Gespräch zeigt sich das tiefe Interesse beider Künstlerinnen an Menschen und ihrem Umfeld. Aus ihrem ursprünglichen Kontext entnommen, eröffnen die Fotos im Zusammenspiel neue Bildebenen und Bedeutungshorizonte, dabei laden sie die Betrachterinnen und Betrachter ein, ihre eigenen Verknüpfungen zu finden. 

Begleitend widmet sich das Rahmenprogramm dem Thema der Kommunikation in der Fotografie.

Kuratiert von Sophie Haslinger

Vermittlungsprogramm von Jasmin Ofner


Ort: Kaeshmaesh, Ennsgasse 20, 1020 Wien 


Ausstellungsdauer: 7. - 20.11.2019


Öffnungszeiten: Mi 19-23h, Fr-Sa 15-18h, Eintritt frei




RAHMEN- UND VERMITTLUNGSPROGRAMM


Do, 07.11., 14-17h

Frauencafé meets PING PONG #2


14-16h im Café, 16-17h Besuch der Ausstellung 


Thema: Fotos erzählen / Wir bringen Fotos mit, die uns etwas bedeuten und tauschen uns dazu aus. Im Frauencafé der Gebietsbetreuung Stadterneuerung am Max-Winter-Platz treffen sich wöchentlich Frauen aus dem 2. Bezirk und Umgebung. Female Photographers Vienna lädt junge Frauen ein, bei Kaffee und Kuchen ihre Lieblingsfotos mitzubringen und gemeinsam zu besprechen. Im Anschluss laden wir dazu ein, die Porträtfotografien der Ausstellung PING PONG #2 im Kaeshmaesh zu besuchen. 


Treffpunkt: GB* Stadtteilbüro, Max-Winter Platz 23, 1020 Wien


Keine Anmeldung erforderlich.




So, 10.11., 14-16h

Insta Walk mit Igers Vienna 


Gemeinsam sprechen wir über die Porträtfotografien der beiden Künstlterinnen Agnes Prammer und Margarita Keller und thematisieren die Selbstdarstellung im digitalen Zeitalter. Bei einer Runde Foto Ping Pong analysieren wir die entstandene Bildreihenfolge der Ausstellung und diskutieren Fragen wie: Kann eine nonverbale Kommunikation über Fotografie stattfinden? Wo entstehen spannende visuelle Dialoge und wo ergeben sich Brüche in der Kommunikation?

Im Anschluss erkunden wir bei einem Herbstspaziergang das Stuwerviertel und widmen uns dem Thema Street Porträts.
 Die Teilnahme ist kostenlos (max. 10 Teilnehmerinnen).


Anmeldung unter: igersvienna.eventbrite.com



Do, 14.11., 18h

Artist Talk mit den Künstlerinnen und Kuratorinnen

Im Gespräch mit Margarita Keller und Agnes Prammer wird das Konzept des visuellen PING PONG Spiels thematisiert sowie ihre Erfahrungen damit im Zuge der Ausstellungsvorbereitung. Die Künstlerinnen geben Einblick in ihre fotografische Praxis und sprechen über die Hintergründe ausgewählter Arbeiten.


Fr, 15.11., 15-17.30h

Porträtfotografie-Workshop mit Agnes Prammer


Spiele Foto-Ping-Pong und werde selbst zur Fotografin bei unserem Pop-up Porträtstudio! Erfahre von der Künstlerin Agnes Prammer, was ein professionelles Foto ausmacht und nimm dein Porträtfoto mit nach Hause.

Weitere Infos hier.

Für Mädchen und junge Frauen zwischen 13 und 23 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenlos, kein Vorwissen und keine eigene Kamera notwendig. 


Anmeldung unter: femalephotographersvienna@gmail.com


Treffpunkt: Kaeshmaesh, Ennsgasse 20, 1020 Wien


Workshopleiterinnen: Jasmin Ofner und Agnes Prammer


Mi, 20.11., 19h Finissage der Ausstellung


Führungen für SchülerInnen

Bei einer Führung können die Fotografien der Künstlerinnen Agnes Prammer und Margarita Keller spielerisch entdeckt werden. Beide Fotografinnen kommunizierten über einen Zeitraum von einigen Wochen in einem stummen Dialog mittels Bilder. Jede Fotografie erzählt uns eine Geschichte und wir, als Betrachterinnen, treten mit den Bildern ebenso in einen Dialog. Seht genau hin – was verrät euch das Foto? Wir spielen Foto-Ping-Pong und würfeln die Bild-Reihenfolge durcheinander. 


Dauer: 1 Stunde
Termin nach Vereinbarung


Anfragen an: femalephotographersvienna@gmail.com



Gefördert durch:



168 Ansichten